George Orwell

George Orwell wurde am 25. Januar 1903 mit dem Namen Eric Arthur Blair in Indien geboren. Von 1921 bis 1927 war er Beamter der britischen Kolonialpolizei in Birma. Bereits in seinem Romandebüt „Erledigt in Paris und London“ zeigt sich der Autor politisch motiviert. In dem Roman beschäftigt er sich kritisch mit dem Leben von Obdachlosen, zu denen er als junger Mann selbst zeitweise gehört hatte. 1936 kämpfte er im Spanischen Bürgerkrieg, in dem er schwer verletzt wurde. Durch seine Antiutopien „Animal Farm“ (1945), eine satirische Fabel über den sowjetischen Kommunismus, und „1984“ (1948), eine Zukunftsvision von einem totalitären Staat, wurde Orwell weltberühmt und zählt heute mit seinem Gesamtwerk zu den bedeutendsten Schriftstellern der englischen Literatur. George Orwell starb am 21. Januar 1950 in London an Tuberkulose.

 

Stücke