Camilla Hägebarth

Assistenzen an der Staatsoper Stuttgart, am Wilhelma Theater Stuttgart und am Schauspielhaus Wien. Anschließendes Studium für Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien sowie ein Auslandssemester für Szenografie an der Akademi for Scenekunst (Norwegian Theater Academy) in Norwegen, Diplomabschluss mit Auszeichnung. Regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Kollektiv WIENER MALER im internationalen Raum für den isländischen Künstler Ragnar Kjartansson. Arbeiten als Bühnen- und Kostümbildnerin für Schauspiel, Tanz und Oper am Volkstheater Wien, am Landestheater Niederösterreich, für das Palais Kabelwerk (Werk X) Wien sowie für Wien Modern, Festival für neue Musik. Szenen- und Kostümbild für verschiedene Filmprojekte und Musikvideos.

 

Mitwirkung in