Vincent Mesnaritsch

Vincent Mesnaritsch wurde 1982 in Graz geboren. Er studierte Szenographie an der Akademie der bildenden Künste Wien und diplomierte 2009. Schon während des Studiums begann er als Bühnenbildner zu arbeiten. Es folgten Engagements an Spielstätten des Wiener Burgtheaters, am Stadttheater Klagenfurt, Landestheater Niederösterreich, Theater Ulm, Alten Schauspielhaus Stuttgart, Theater der Jugend, Schauspielhaus Wien, Münchner Volkstheater und der Biennale München. Mit den Regisseuren Rudolf Frey und Abdullah Kenan Karaça verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit.

Seine mit Falko Herold gemeinsam entwickelte mobile Karaoke-Installation wurde von der Stadt Wien anlässlich des 250. Geburtstages Mozarts im Rahmen eines Wettbewerbs ausgewählt und zur Aufführung gebracht. Vincent Mesnaritsch lebt als freischaffender Bühnenbildner und Maler in Wien.