Ein Foto von Cornelia Pazmandi im Wald

Cornelia Pazmandi

Cornelia Pazmandi, geb. 1985, arbeitet als Künstlerin, Produzentin und Kulturschaffende. Von 2017 bis 2022 war sie als Künstlerische Leitung für den Milla Club München tätig, eine Spielstätte für rund 200 Konzerte im Jahr und interdisziplinäre Formate. In diesem Zusammenhang war sie Initiatorin und Organisatorin mehrerer Musikfestivals, zuletzt 2021 für das "Secret Garden Festival" in Kooperation mit dem Haus der Kunst in München. Als freischaffende Musikproduzentin komponiert und realisiert Pazmandi Musikproduktionen für freie Kunst- und Theaterprojekte, sowie Performances. Seit 2017 veröffentlicht sie Musik mit ihrem Experimental Pop Musikprojekt "Tiger Tiger". Tiger Tiger erhielt bereitsdiverse Stipendien und Förderungen und tourte auf Festivals wie u.a. das "Fusion Festival" 2018. Derzeit veröffentlicht sie die ersten Singles ihres kommenden Debütalbums.
Pazmandi ist Initiatorin des Ausstellungsformats "Welcome To My Darkness" über Mutterschaft & Transformation und seit Januar 2022 Mitgründerin des ZIRKA (Zentrum für interdisziplinäre Raum- und Kulturarbeit). Sie lebt und arbeitet in München.

 

Mitwirkung in
Komposition & Live-Musik hildensaga. ein königinnendrama

Nächste Termine mit Cornelia Pazmandi

Mo 12 Dez 2022 / 19:30 Uhr
von Ferdinand Schmalz / Regie: Christina Tscharyiski
Di 13 Dez 2022 / 19:30 Uhr
von Ferdinand Schmalz / Regie: Christina Tscharyiski
So 18 Dez 2022 / 19:30 Uhr
von Ferdinand Schmalz / Regie: Christina Tscharyiski