EUROTEURO

 

 

Die Wiener Art-Pop Gruppe EUROTEURO, deren Name sich auf die Kontroverse um die Einführung des Euro als Teuro bezieht, zieht ihren musikalischen Bezugsrahmen von NDW, Reggae, Krautrock bis Punk. Ein bisschen Gaga, und ein bisschen Dada, meinen sie selbst. Ihre Songs entstehen im Kollektiv.

Sie haben bereits ein Album veröffentlicht. Ihr Debütalbum ”Volume I“ führt die Hörer*innenschaft durch eine Gefühlswelt voller Euphorie, Resignation und Optimismus. Ein bisschen Zynismus ist auch dabei - das gehört wohl zu ihrem Lokalkolorit: EUROTEURO verbringen die meiste Zeit ihres Schaffens in Wien.

 

 

Mitwirkung in
Live-Musik Am Wiesnrand (UA)