WHITE [ARIANE] (UA)
von ARIAH LESTER Regie: ARIAH LESTER
Kostüm: Pepa Canel
Bühne: Martijn Schrier & ARIAH LESTER
Licht: Katinka Marac

Karten kaufen

Es stehen momentan leider keine Termine fest.

Kleine Bühne
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten, keine Pause

Ariane ist die Tochter, die Nancy (eine Südamerikanerin) nie hatte. Nancy schrieb ein Tagebuch für Ariane, während sie sich in ihrem Leib befand, ohne zu wissen, dass sie ein Junge sein würde. 28 Jahre nach der Geburt überquerte Nancy den Atlantik, um ihrem Sohn die Existenz des Tagebuchs zu verraten. Ariah Lester nimmt die Worte aus dem Tagebuch seiner Mutter und erstellt daraus Lieder. Ein Raum der Unbeständigkeit: Monstrosität / Schönheit, weiblich / männlich, Licht / Dunkelheit, ARIANE / LESTER / ARIAH.

A curse needs to be broken. 

A piece of the family tree needs to be cut and taken-off the earth by it’s root. 

The garden of House needs to be cleaned and watered so that the roses can grow. 

I’m the hero, 

I’m the healer, 

I’m the traveler. 

I exiliated myself to the biggest journey of my life. I went far. 

I crossed oceans and lands of mystery.

A journey so far out: to go to the deepest space within.

I forgot my tongue and my color, I became something else, a caricature, a sketch, a monster… to find… 

myself.

In englischer Sprache.

Pressestimmen

"White [Ariane] ist eine Performance wie ein langes Gedicht über Metamorphosen und feine Unterschiede; zwischen Konzert und Theater, einer Ein-Mann-Oper und einem burlesken Akt." weekup.be

 

Besetzung

ARIAH LESTER