ARIAH LESTER

ARIAH LESTER arbeitet als multidisziplinärer Künstler in den Bereichen Videokunst, Grafikdesign, elektronische Musik, Gesang und Theater. Mit 16 Jahren schloss er die Cristobal Rojas School of Fine Arts ab, später die Schauspielschule Juana Sujo. Seinen Bachelor machte er in Modern Dance und klassischem Ballett an der Unearte (National Experimental University of Arts) in Caracas, Venezuela. Er studierte Tanz am CNA (Centro Nacional de las Artes) in Mexiko-Stadt und schloss sein Studium 2016 an der School for New Dance Development in Amsterdam ab. Er gewann drei wichtige Auszeichnungen als Theatermacher: beim Operadagen Festival Rotterdam 2018, beim Theater Aan Zee Festival 2017 in Oostende und den Publikumspreis beim Moving Forward Festival 2016 in Amsterdam. An der School for New Dance Development lehrt er als Gastlehrer und unter anderem in renommierten Institutionen wie der Icelandic Dance Company, der National Venezuelan Dance Company und TSEKH, dem Contemporary Dance Center in Moskau. Unter dem Namen ARIAH LESTER begann er 2016 seine Karriere als Sänger / Musiker. 2019 wird er sein erstes Album veröffentlichen.

 

 

Inszenierungen