Finale der Bayerischen Poetry Slam Meisterschaften 2017
Die besten Slammer*innen Bayerns teilen sich einen Abend lang die Bühne

Karten kaufen

01. Apr
21:00 Uhr
Große Bühne

Gipfeltreffen der bayerischen Slam-Szene in München: Vom 30. März bis 1. April 2017 finden die Bayerischen Poetry-Slam-Meisterschaften erstmals in der Landeshauptstadt statt. Die 30 besten Slammer*innen des Freistaats geben einander drei Tage lang das Mikrofon in die Hand und ermitteln am 1. April im Finale auf der Bühne des Volkstheaters ihre(n) Beste(n). Das Werben um die Gunst des Publikums mit selbst verfassten Texten jenseits starrer Genre-Grenzen und mit einer thematischen Bandbreite von Shakespeare bis zur LAN-Party im Hobbykeller hat Tradition im Hause:
Seit 2014 performen die besten Slampoet*innen Münchens auf der Bühne des Volkstheaters einmal im Jahr im Kampf um den Titel der Stadtmeisterschaft. Am 1. April 2017 geht es ab 21 Uhr nun um mehr: Im Finale der Bayerischen Meisterschaften  teilen sich die neun besten Poet*innen des Wettbewerbs für einen Abend mit Beiträgen von Storytelling bis Performance-Poesie die Bühne der bayerischen Slam-Szene in München:
Einlaß: 20 Uhr
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Förderern
              

  

Die Veranstaltung wird aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen unterstützt.