Jens Thomas
GOETHE, HEINE UND MEINE | Ein romantischer Lieder-Abend

Karten kaufen

Foyer

Der Jazz-Pianist, Sänger und Komponist Jens Thomas, verbindet in diesem exklusiven Volkstheater-Konzert seine eigenen Songs mit Neuvertonungen von Goethe Gedichten und Schumann Liedern aus der "Dichterliebe" von Heinrich Heine. Der SWR Jazzpreis-Träger singt dabei, "als sei er ein Medium, das unterschiedlichen Persönlichkeiten von der Sopranistin bis zum Obertonsänger vorübergehendes Asyl bietet. In seiner Musik ist Thomas ein Ekstatiker, der Töne und Geschichten in einen Strom des Gefühls verwandeln kann", so die Hannoversche Allgemeine Zeitung.

Im Volkstheater ist Jens Thomas immer wieder mit Matthias Brandt und ihren "Wort-Musik-Collagen" zu erleben. Für Brandt ist der Musiker "die wichtigste künstlerische Begegnung, die ich je hatte."