Indien
Regie: Simon Solberg
Bühne: Simon Solberg
Kostüme & Mitarbeit Bühne: Johanna Bajohr
Dramaturgie: Katja Friedrich
Premiere am
14. August 2020
Garten
Bei schlechtem Wetter auf der großen Bühne
ca. 90 min, keine Pause

Die Beamten Bösel und Fellner reisen im Auftrag des Gesundheitsamtes durch die Lande, um die Einhaltung der Coronahygienemaßnahmen in einzelnen Betrieben sicher zu stellen. Es treffen zwei Charaktere aufeinander, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Der wortkarge, etwas prollige Heinz Bösel und die Hobbyphilosophin Sabine Fellner gehen sich anfangs ihrer gemeinsamen Dienstreise mächtig auf den Geist. Doch im Laufe ihres gemeinsamen Roadtrips kommen sich die Beiden immer näher...
Bei einem Stopp im Nirgendwo kommt es jedoch zu einem Zwischenfall: Fellner bekommt starke Schmerzen im Unterleib und muss von Bösel ins Krankenhaus gebracht werden.