Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten!
von Sasha Marianna Salzmann Regie: Abdullah Kenan Karaca
Bühne und Kostüme: Sita Messer
Dramaturgie: Caroline Schlockwerder
Premiere am
23. April 2017
Kleine Bühne
1 Stunde 35 Minuten, keine Pause

Irgendwo am anderen Ende der Stadt packt ein Mädchen Messer in einen Rucksack. Sie sehnt sich nach einem unbekannten Mann, einer unbekannten Welt, dessen Kurznachrichten sie ständig begleiten und ihr Halt geben.
Pawlik sehnt sich nach Rüzgar, dessen Augen ihn nicht mehr loslassen und entschließt sich doch in die Ukraine zu gehen, dort zu kämpfen.
Und eines Nachts steht jemand mit einem Gewehr auf der Straße. Es könnte ein Bekannter sein, ein Kollege, oder ein Nachbar. Die Stimmen in seinem Kopf, die ihm sagen, dass etwas fremd ist, scheinen überall zu sein, werden immer lauter. Ist es der Mann mit dem Rucksack? Die Frau mit dem Kopftuch? Oder ist es nur der kurze Blick auf die News Feed des very smart Phones?
"Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten!" erzählt drei unterschiedliche Geschichten aus der westlichen Wohlstandsgesellschaft die eines gemeinsam haben: die individuelle Suche der Figuren nach Halt und Geborgenheit entwickelt sich zu einer Flucht in eine radikale Gedankenwelt mit tragischen Konsequenzen.