Radikal jung 2017
Das Festival junger Regisseure | Vom 28. April - 7. Mai 2017

Das Regietheaterfestival zeigt ein vielfältiges Spektrum an Ästhetiken und Themen junger Theatermacher – seit 2011 aus dem gesamten europäischen Raum und seit 2013 erstmals darüber hinaus.

Radikal jung 2017 präsentiert vom 28. April bis 7. Mai 2017 bezeichnende Inszenierungen junger Regisseure am Münchner Volkstheater.

Die Auswahljury, bestehend aus dem Festivalleiter Kilian Engels, dem Theaterkritiker Prof. C. Bernd Sucher und der Schauspielerin Annette Paulmann, hat folgende Produktionen eingeladen:

-->

von Samira Elagoz ▶ Regie: Samira Elagoz ▶ infos
nach dem Roman von Franz Kafka ▶ Regie: Nicolas Charaux / Münchner Volkstheater ▶ infos
von Jan Philipp Stange ▶ Regie: Jan Philipp Stange / Eine Koproduktion von studioNAXOS und der Hessischen Theaterakademie ▶ infos
von Maya Arad Yasur ▶ Regie: Pınar Karabulut / Staatsschauspiel Dresden ▶ infos
von Florian Fischer ▶ Regie: Florian Fischer / NT Gent ▶ infos
von nach Gotthold Ephraim Lessing ▶ Regie: Leonie Böhm / Thalia Theater Hamburg ▶ infos
von Suna Gürler und Ensemble ▶ Regie: Suna Gürler / Maxim Gorki Theater Berlin ▶ infos
von Nora Abdel-Maksoud ▶ Regie: Nora Abdel-Maksoud / Maxim Gorki Theater Berlin ▶ infos
von und mit Thomas Niehaus und Paul Schröder ▶ Regie: Johanna Louise Witt / Thalia Theater Hamburg ▶ infos