Spielplan

März
Mo 04
19:30 Uhr
Bühne 1
19:00 Uhr Einführung | Bühne 3
von Erich Kästner / Regie: Philipp Arnold
Mit neuen Texten von Arna Aley, Viktor Martinowitsch und Maryna Smilianets
Di 05
19:30 Uhr
Bühne 1
19:00 Uhr Einführung | Bühne 3 Zum letzten Mal
von Nele Stuhler und Jan Koslowski / Regie: Nele Stuhler, Jan Koslowski
Posse in drei Aufzügen frei nach Carl Laufs und Wilhelm Jacoby / Uraufführung
Mi 06
18:30 Uhr
Bühne 1
nach Thomas Mann / Regie: Claudia Bossard
20:00 Uhr
Bühne 2
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
Do 07
19:30 Uhr
Bühne 1
Regie: Lucia Bihler
von Jean Genet I aus dem Französischen von Simon Werle
Fr 08
19:30 Uhr
Bühne 1
Zum letzten Mal
von Christopher Marlowe / Regie: Christian Stückl
Sa 09
19:30 Uhr
Bühne 1
von William Shakespeare / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
So 10
19:30 Uhr
Bühne 1
von William Shakespeare / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
Mi 13
20:00 Uhr
Bühne 2
Das kann gut werden Lesung und Diskussion
Diskussion und Lesung mit Bettina Musall und Julian Nida-Rümelin
Do 14
19:00 Uhr
Bühne 2
Mikrofone frei für Münchens Poet*innennachwuchs!
Fr 15
20:00 Uhr
Bühne 2
Volksshow #5 Late Night Show
Late Night mit Moritz Hürtgen, Cornelius W. M. Oettle und Julia Kubik
Sa 16
20:00 Uhr
Bühne 2
von Maya Arad Yasur / Regie: Sapir Heller
Performance und Gespräch über die Folgen des 7. Oktobers
So 17
19:30 Uhr
Bühne 1
nach dem Roman von Juli Zeh, Fassung: Christian Stückl / Regie: Christian Stückl
Uraufführung
Di 19
20:00 Uhr
Bühne 1
MELODY
Sa 23
19:30 Uhr
Bühne 1
So 24
19:30 Uhr
Bühne 1
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
nach Ágota Kristóf / Regie: Ran Chai Bar-zvi
Mo 25
19:30 Uhr
Bühne 1
Regie: Lucia Bihler
von Jean Genet I aus dem Französischen von Simon Werle
Di 26
20:00 Uhr
Bühne 2
nach dem Roman von Viktor Martinowitsch, Deutsch von Thomas Weiler / Regie: Philipp Arnold
Mi 27
19:30 Uhr
Bühne 1
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm / Regie: Christian Stückl
Do 28
18:30 Uhr
Bühne 1
18:00 Uhr | Einführung Bühne 3
nach Thomas Mann / Regie: Claudia Bossard
Sa 30
19:30 Uhr
Bühne 1
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
So 31
19:30 Uhr
Bühne 1
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
April
Mo 01
19:30 Uhr
Bühne 1
Eine Romcom von Bonn Park und Ben Roessler / Regie: Bonn Park
Di 02
20:00 Uhr
Bühne 2
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
Do 04
20:00 Uhr
Bühne 2
nach Thomas Mann / Regie: Bastian Kraft
Fr 05
20:00 Uhr
Bühne 2
nach Thomas Mann / Regie: Bastian Kraft
So 07
18:00 Uhr
Bühne 1
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm / Regie: Christian Stückl
Sa 13
19:30 Uhr
Bühne 1
von Friedrich Dürrenmatt
Auftritt der Enkelin
So 14
19:30 Uhr
Bühne 1
von Friedrich Dürrenmatt
Auftritt der Enkelin
20:00 Uhr
Bühne 2
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
Mo 15
19:30 Uhr
Bühne 1
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
19:30 Uhr | Einführung Bühne 3
von Svenja Viola Bungarten / Regie: Jessica Weisskirchen
Di 16
18:30 Uhr
Bühne 1
nach Thomas Mann / Regie: Claudia Bossard
Mi 17
19:30 Uhr
Bühne 1
von William Shakespeare / Regie: Christian Stückl
Fr 19
17:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Olivia Axel ScheucherRegie: Nick Romeo Reimann (Produktion: Olivia Axel Scheucher und Nick Romeo Reimann)
Uraufführung
19:30 Uhr
Bühne 1
von Fatma Aydemir frei nach J.W. von Goethe / Regie: Selen Kara (Schauspiel Essen)
Auftragswerk I Altersempfehlung ab 16 Jahren
20:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Theresa Thomasberger (Deutsches Theater Berlin)
auf Grundlage von Klaus Theweleits gleichnamigem Buch mit neuen Texten von Svenja Viola Bungarten, Ivana Sokola und Gerhild Steinbuch
21:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Olivia Axel ScheucherRegie: Nick Romeo Reimann (Produktion: Olivia Axel Scheucher und Nick Romeo Reimann)
Uraufführung
Sa 20
17:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Theresa Thomasberger (Deutsches Theater Berlin)
auf Grundlage von Klaus Theweleits gleichnamigem Buch mit neuen Texten von Svenja Viola Bungarten, Ivana Sokola und Gerhild Steinbuch
19:00 Uhr
Bühne 1
A new hope Late Night
20:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Theresa Thomasberger (Deutsches Theater Berlin)
auf Grundlage von Klaus Theweleits gleichnamigem Buch mit neuen Texten von Svenja Viola Bungarten, Ivana Sokola und Gerhild Steinbuch
20:30 Uhr
Bühne 2
Regie: Hendrik Quast (Sophiensaele Berlin, Künstler*innenhaus Mousonturm Frankfurt a.M., Kampnagel Hamburg)
Uraufführung
So 21
19:30 Uhr
Bühne 1
Regie: Adrian Figueroa (Düsseldorfer Schauspielhaus)
von Wolfgang Herrndorf in einer Fassung von Robert Koall / Uraufführung
20:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Ran Chai Bar-zvi
21:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Murat Dikenci (Theater Dortmund)
Uraufführung, die Vorstellung ist unbestuhlt.
Mo 22
17:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Murat Dikenci (Theater Dortmund)
Uraufführung, die Vorstellung ist unbestuhlt.
19:30 Uhr
Bühne 1
Regie: Adrian Figueroa (Düsseldorfer Schauspielhaus)
von Wolfgang Herrndorf in einer Fassung von Robert Koall / Uraufführung
20:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Aram Tafreshian (Staatstheater Cottbus)
Ein Recherche-Stück von Calle Fuhr in Kooperation mit CORRECTIV / Uraufführung
21:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Murat Dikenci (Theater Dortmund)
Uraufführung, die Vorstellung ist unbestuhlt.
21:00 Uhr
Substanz
A storytelling strip show
Di 23
18:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Current Resonance (Ku.Be, Kopenhagen, Dänemark)
20:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Aram Tafreshian (Staatstheater Cottbus)
Ein Recherche-Stück von Calle Fuhr in Kooperation mit CORRECTIV / Uraufführung
Mi 24
16:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Current Resonance (Ku.Be, Kopenhagen, Dänemark)
19:30 Uhr
Bühne 1
von Kim de l'Horizon in einer Fassung von Jan Friedrich (Theater Magdeburg)
Roman von Kim de l’Horizon / In einer Fassung von Jan Friedrich / Altersempfehlung ab 16 Jahren
21:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Current Resonance (Ku.Be, Kopenhagen, Dänemark)
Do 25
19:30 Uhr
Bühne 2
Regie: Mario Banushi (Griechisches Nationaltheater Athen)
Uraufführung, Altersempfehlung ab 16 Jahren
Fr 26
19:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Anna Schill, Maret Zeino-Mahmalat , Friederike Brendler (SchwuZ Queer Club)
A lip-sync-musical in which no one dies from love / Uraufführung auf Deutsch und Englisch
Sa 27
16:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Nona Demey Gallagher, Lieselot Siddiki (detheatermaker)
Auf Englisch mit deutschen Übertiteln I Altersempfehlung ab 16 Jahren
16:30 Uhr
Bühne 3
Regie: Anna Schill, Maret Zeino-Mahmalat , Friederike Brendler (SchwuZ Queer Club)
A lip-sync-musical in which no one dies from love / Uraufführung auf Deutsch und Englisch
19:00 Uhr
Bühne 1
(Festival d'Avignon)
CHAPTER I – THE BRIDE AND THE GOODNIGHT CINDERELLA / Brasilianisch, Portugiesisch mit Englischen und Deutschen Untertiteln I ab 18 Jahren
20:00 Uhr
Bühne 2
Regie: Nona Demey Gallagher, Lieselot Siddiki (detheatermaker)
Auf Englisch mit deutschen Übertiteln I Altersempfehlung ab 16 Jahren
21:00 Uhr
Bühne 3
Regie: Anna Schill, Maret Zeino-Mahmalat , Friederike Brendler (SchwuZ Queer Club)
A lip-sync-musical in which no one dies from love / Uraufführung auf Deutsch und Englisch
So 28
19:30 Uhr
Bühne 1
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
Di 30
19:30 Uhr
Bühne 1
von Friedrich Dürrenmatt
Auftritt der Enkelin
20:00 Uhr
Bühne 2
nach dem Roman von Tom McCarthy / Regie: Mathias Spaan
Mai
Mi 01
19:30 Uhr
Bühne 1
von Friedrich Dürrenmatt
Auftritt der Enkelin
20:00 Uhr
Bühne 2
19:30 Uhr | Einführung Bühne 3
nach dem Roman von Tom McCarthy / Regie: Mathias Spaan
Fr 03
20:00 Uhr
Bühne 3
von Maya Arad Yasur, Deutsch von Matthias Naumann / Regie: Sapir Heller
Deutschsprachige Erstaufführung
Sa 04
19:30 Uhr
Bühne 1
19:00 Uhr | Einführung Bühne 3
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
von Juli Mahid Carly / Regie: Juli Mahid Carly
Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm / Uraufführung
So 05
19:30 Uhr
Bühne 1
von Sibylle Berg / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 2
von Juli Mahid Carly / Regie: Juli Mahid Carly
Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm / Uraufführung
Do 09
20:00 Uhr
Bühne 1
Hoffnung - Die Rettung der Welt durch gute Hacks
Sa 11
20:00 Uhr
Bühne 1
Iowa - Lesung von Stefanie Sargnagel begleitet von Christiane Rösinger
Do 16
19:30 Uhr
Bühne 1
nach Heinrich von Kleist / Regie: Mathias Spaan
Do 30
20:00 Uhr
Bühne 2
Angela Aux Konzert
Space is the Place
Juni
Sa 08
20:00 Uhr
Bühne 2
Premiere Prana Extrem
nach dem Roman von Joshua Groß / Regie: Philipp Arnold
Uraufführung
Juli
Fr 05
19:30 Uhr
Passionstheater Oberammergau
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm / Regie: Christian Stückl
Sa 06
19:30 Uhr
Passionstheater Oberammergau
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm / Regie: Christian Stückl
September
Sa 28
12:00 Uhr
Bühne 1
20:00 Uhr
Bühne 1
NOBODY TOUR 2024
Oktober
Do 10
20:00 Uhr
Bühne 1
Pudels Kern
So 20
20:00 Uhr
Bühne 1
Folkshilfe Konzert
Unplugged Tour 2024
Dezember
Sa 28
20:00 Uhr
Bühne 1
Axel Hacke Lesung