Spielplan

Juni
So 26
16:15 Uhr
Probebühne 1
"Die Leiden des jungen Werther von Cosmea Spelleken." Ein Vortrag von C. Bernd Sucher zur Produktion und zum Werk von Cosmea Spelleken
17:00 Uhr
online
nach Johann Wolfgang von Goethe / Regie: Cosmea Spelleken (punktlive)
Livestream auf dringeblieben.de
19:00 Uhr
Probebühne 1
digital und vor Ort
Ein Nachgespräch mit Regisseurin Cosmea Spelleken und Leonard Wölfl
20:00 Uhr
Bühne 1
Regie: Joana Tischkau (Theater Oberhausen)
21:40 Uhr
Probebühne 1
Ein Nachgespräch mit Regisseurin Joana Tischkau und der Produktion. Moderation: Julian Warner
Mo 27
19:40 Uhr
Foyer
20:00 Uhr
Bühne 2
Eine Produktion von Sorour Darabi / In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
21:00 Uhr
Probebühne 1
Ein Gespräch mit Sorour Darabi und Florian Fischer
Di 28
18:10 Uhr
Foyer
18:30 Uhr
Bühne 2
Eine Produktion von Sorour Darabi / In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
20:00 Uhr
Bühne 1
von Mithu Sanyal / Regie: Kieran Joel (Düsseldorfer Schauspielhaus)
22:00 Uhr
Probebühne 1
Ein Nachgespräch mit Regisseur Kieran Joel und Knut Cordsen.
Mi 29
19:30 Uhr
Bühne 2
Dialog mit Zukunft! Wie steht es um die jüdisch-christliche Zusammenarbeit?
20:00 Uhr
Bühne 1
von Bonn Park und Ben Roessler / Regie: Bonn Park (Münchner Volkstheater)
Eine Highschool-Oper
21:30 Uhr
Probebühne 1
Regisseur Bonn Park und Christoph Leibold (Bayern 2) sprechen über Musiktheater.
22:00 Uhr
Substanz
Do 30
20:00 Uhr
Bühne 1
von Jaz Woodcock-Stewart in Zusammenarbeit mit Morgann Runacre-Temple / Regie: Jaz Woodcock-Stewart
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
21:30 Uhr
Probebühne 1
Marilyn and the Method von und mit Frederik Tidén
22:00 Uhr
Innenhof
Late Night Ritual mit Daniel Cremer
Juli
Fr 01
20:40 Uhr
Foyer
21:00 Uhr
Bühne 2
(PARASITES PROJECT)
Eine Produktion von caner teker
22:00 Uhr
Innenhof
Late Night Ritual mit Daniel Cremer
22:30 Uhr
Bühne 2
Infinity Rug Late Night
Deep Listening Session von Pedro Marum und Lou Drago
Sa 02
16:00 Uhr
Bühne 3
von Lena Brasch und Sina Martens, mit Texten von Laura Dabelstein, Miriam Davoudvandi, Fikri Anıl Altıntaş und Lena Brasch / Regie: Lena Brasch (Berliner Ensemble)
17:20 Uhr
Probebühne 1
Ein Gespräch mit Regisseurin Lena Brasch und Christine Wahl
19:30 Uhr
Bühne 1
Mit Audiodeskription und Tast-Führung für Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung
Regie: Ewelina Marciniak (Nationaltheater Mannheim)
Romantische Tragödie nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Joanna Bednarczyk übersetzt von Olaf Kühl
20:00 Uhr
Bühne 3
von Lena Brasch und Sina Martens, mit Texten von Laura Dabelstein, Miriam Davoudvandi, Fikri Anıl Altıntaş und Lena Brasch / Regie: Lena Brasch (Berliner Ensemble)
20:40 Uhr
Foyer
21:00 Uhr
Bühne 2
(PARASITES PROJECT)
Eine Produktion von caner teker
21:40 Uhr
Probebühne 1
Ein Nachgespräch mit Regisseurin Ewelina Marciniak und Jens Hillje
22:00 Uhr
Probebühne 1
Der Verein der Freunde des Münchner Volkstheaters verleiht den Publikumspreis.
22:00 Uhr
Foyer
So 03
19:30 Uhr
Bühne 1
von William Shakespeare / Regie: Philipp Arnold
Mo 04
19:30 Uhr
Bühne 1
nach George Orwell / Regie: Sapir Heller
Di 05
19:30 Uhr
Bühne 1
nach Friedrich Schiller / Regie: Nikolas Darnstädt
Einsatz von Stroboskoplicht
Mi 06
20:00 Uhr
Bühne 2
von Noam Brusilovsky / Regie: Noam Brusilovsky
Ein Mysterienspiel / Das Publikum bewegt sich frei im Raum, eine begrenzte Anzahl von Sitzmöglichkeiten ist vorhanden.
Do 07
09:00 Uhr
Bühne 1
20:00 Uhr
Bühne 1
20:30 Uhr
Bühne 2
von Noam Brusilovsky / Regie: Noam Brusilovsky
Ein Mysterienspiel / Das Publikum bewegt sich frei im Raum, eine begrenzte Anzahl von Sitzmöglichkeiten ist vorhanden.
Fr 08
19:30 Uhr
Bühne 1
nach dem Roman von Juli Zeh, Fassung: Christian Stückl / Regie: Christian Stückl
20:00 Uhr
Bühne 3
von Christiane Lutz und Sebastian Beck
Die wundersame Entstehung der Oberammergauer Passion 2022
Sa 09
19:30 Uhr
Bühne 1
von Nikolai Erdman / Regie: Claudia Bossard
Eine satirische Komödie
20:00 Uhr
Bühne 2
Precarious Moves Grenzgängerfestival
In Kooperation mit dem Theaterfestival grenzgänger / Englisch mit deutschen Übertiteln
So 10
11:00 Uhr
Bühne 1
an Gardi Hutter mit Maxi Pongratz, Micha Acher & Verstärkung
18:00 Uhr
Bühne 2
Precarious Moves Grenzgängerfestival
In Kooperation mit dem Theaterfestival grenzgänger / Englisch mit deutschen Übertiteln
19:30 Uhr
Bühne 1
nach George Orwell / Regie: Sapir Heller
Mo 11
19:30 Uhr
Bühne 1
von William Shakespeare / Regie: Christian Stückl
Di 12
19:30 Uhr
Bühne 1
von Molière / Regie: Philipp Arnold
Deutsch von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Mi 13
20:00 Uhr
Bühne 1
Wolf Haas Lesung
Müll
20:30 Uhr
Bühne 2
von Noam Brusilovsky / Regie: Noam Brusilovsky
Ein Mysterienspiel / Das Publikum bewegt sich frei im Raum, eine begrenzte Anzahl von Sitzmöglichkeiten ist vorhanden.
Do 14
19:30 Uhr
Bühne 1
von Molière / Regie: Philipp Arnold
Deutsch von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
20:00 Uhr
Bühne 3
von Sascha Malina Hoffmann mit Texten von Sivan Ben Yishai / Regie: Sascha Malina Hoffmann
Regieprojekt der Otto Falckenberg Schule
Fr 15
18:00 Uhr
Bühne 2
20:00 Uhr
Bühne 3
von Sascha Malina Hoffmann mit Texten von Sivan Ben Yishai / Regie: Sascha Malina Hoffmann
Regieprojekt der Otto Falckenberg Schule
Sa 16
19:30 Uhr
Bühne 1
nach Friedrich Schiller / Regie: Nikolas Darnstädt
Einsatz von Stroboskoplicht
20:00 Uhr
Bühne 3
von Sascha Malina Hoffmann mit Texten von Sivan Ben Yishai / Regie: Sascha Malina Hoffmann
Regieprojekt der Otto Falckenberg Schule
So 17
17:00 Uhr
Innenhof
18:00 Uhr
Bühne 1
nach dem Roman von Juli Zeh, Fassung: Christian Stückl / Regie: Christian Stückl
20:30 Uhr
Bühne 2
Über Spiele 2022 Ensembleabend
Die große Schlachtshow
September
So 25
20:00 Uhr
Bühne 1
Peter Licht Konzert
Beton und Ibuprofen
Mi 28
20:00 Uhr
Bühne 1
Die grosse Rocko Schamoni Schau
Oktober
Do 13
20:00 Uhr
Bühne 2
Ami Konzert
Kurz vorm Ende der Welt
November
Sa 12
20:00 Uhr
Bühne 1
Dezember
Fr 09
19:00 Uhr
im Haus
Sa 10
19:00 Uhr
im Haus