Ihr Theaterbesuch

Ihr Theaterbesuch

Münchner Volkstheater
Tumblingerstraße 29
80337 München

Öffnungszeiten der Tageskasse
Montag bis Freitag 11 Uhr bis 18 Uhr
Samstag 11 Uhr bis 14 Uhr

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Weitere Informationen zum Kartenkauf finden Sie hier

 

Ihre Anfahrt ins neue Volkstheater

Mit der U-Bahn (U3/U6)

  • zur Haltestelle "Goetheplatz" (9 Gehminuten, 700 Meter)
  • zur Haltestelle "Poccistraße" (6 Gehminuten, 500 Meter)

Jede nicht ermäßigte Eintrittskarte und der Theaterscheck gelten am Tag der Vorstellung ab 15 Uhr als Fahrschein zur Hin- und Rückfahrt mit allen MVV-Verkehrsmitteln. Bei allen ermäßigten Karten ist die Nutzung des MVV nicht enthalten.

Mit dem Bus

  • Buslinien 58/68 vom Hauptbahnhof oder Ostbahnhof bis Haltestelle "Kapuzinerplatz" (5 Gehminuten, 400 Meter)
  • Buslinie 62 vom Ostbahnbahnhof, Viktualienmarkt, Sendlinger Tor oder Rotkreuzplatz bis zur Haltestelle "Tumblingerstraße" (3 Gehminuten, 200 Meter)

Jede nicht ermäßigte Eintrittskarte und der Theaterscheck gelten am Tag der Vorstellung ab 15 Uhr als Fahrschein zur Hin- und Rückfahrt mit allen MVV-Verkehrsmitteln. Bei allen ermäßigten Karten ist die Nutzung des MVV nicht enthalten.

Mit dem Fahrrad

Vor dem Haupteingang des Theaters sind zahlreiche Fahrradparkplätze vorhanden.

Mit dem Auto

Parken im öffentlichen Raum ist rund um das Theater als kostenpflichtiges Besucher*innenparken von 9 bis 18 Uhr für 1 Euro / Stunde und von 18 bis 23 Uhr für 2 Euro / Stunde möglich.

Hygienemaßnahmen

Derzeit gelten die Hygienemaßnahmen der 3-G-Regel. Es gilt Maskenpflicht im gesamten Theatergebäude. (Stand: 09. September 2021)

Barrierefreiheit
Das Münchner Volkstheater ist barrierefrei.

Gehbehinderung

  • Rollstuhlfahrer*innen bitten wir, sich vor dem Theaterbesuch mit unserer Theaterkasse in Verbindung zu setzen.
  • Bühne 1 und Bühne 2 befinden sich im Erdgeschoss. In das obere Foyer und zur Bühne 3 gelangen Sie über den Aufzug A1 rechts vom Haupteingang.
  • Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Erdgeschoss des Foyers hinter der Theaterkasse, eine andere im oberen Foyer rechts neben der Bühne 3 sowie eine weitere in der Theatergastronomie.

Schwerhörigkeit

Eine Induktionsschleife für Schwerhörige bieten wir außerhalb pandemischer Zeiten gerne an, zurzeit ist uns das leider nicht möglich.

Sehbehinderung

Das Theater ist mit einem taktilen Leitsystem für Blinde und Sehbehinderte ausgestattet.