Capote Ankündigungsbild

Based on a true Story by Truman Capote

ein Video-Essay

1959 wird die Familie Clutter in Kansas mitten in der Nacht kaltblütig ermordet. Der Autor Truman Capote veröffentlich nur sieben Jahre später einen unglaublichen Tatsachenroman über das Verbrechen. Seine Recherche so einmalig wie fragwürdig. In seinem Buch, dem darauf basierenden Film, sowie dem realen Fall, wird das Wer, das Wo, das Wann und auch das Wie geklärt – allein das Warum bleibt offen.

In dem Video-Essay "Based on a true Story by Truman Capote" vertiefen sich drei Performer*innen in den berühmten Krimanalfall, verschlingen sich in Abschweifungen und spinnen ein Netz, getrieben von Verschwörung und Paranoia. Was hat der tödliche Anschlag auf den 35. US-Präsidenten Kennedy mit True Crime zu tun? Was bedeutet es, wenn Menschen sich fühlen, als ob sie nicht mehr in unserer geteilten Realität, sondern in einem Film, einer Geschichte leben? Und wie lässt sich ein reales Ereignis überhaupt darstellen?

Eine Produktion der Otto Falckenberg Schule in Kooperation mit dem Münchner Volkstheater und den Münchner Kammerspielen. 

1 Stunde 30 Minuten
ab 16 Jahren
Premiere am
Premiere Do 04 Jul 2024
20:00 Uhr Bühne 3
Fr 05 Jul 2024
20:00 Uhr Bühne 3
Sa 06 Jul 2024
20:00 Uhr Bühne 3
Eine Produktion der Otto Falckenberg Schule in Kooperation mit dem Münchner Volkstheater und den Münchner Kammerspielen.
Regie Ruben Müller
Bühne & Video Chloe Kelly
Kostüme Katharina Quandt
Dramaturgie Paulina Wawerla
Mentorat Hannah Schünemann
Assistenz David Schmidt

Besetzung

Nicolai Kaps
Cornelius Kiene
Elisabeth Nittka