Jonathan Hutter

Was lernt man vor allem am Theater?
Zu denken, zu fühlen, zu reden und zu handeln.
 
Was kommt gleich nach dem Applaus?
Der Blick in den Spiegel, das Abschminken und die Realität.

Die wichtigste Eigenschaft eines Schauspielers.
Interesse und Neugier am Mitmenschen. Vielseitigkeit, Verwandlungsfähigkeit und eine schnelle und wendige Auffassungsgabe.

Wie lebst du?
Alleine… Will jemand meine Nummer? :-)

Was findest du sexy?
Menschen, die viel Lachen, auch über sich selbst.

Dein Lieblingszitat
„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

 

 

Biografisches

geboren 1989 in der Schweiz

Ausbildung

2009 - 2013  Schauspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

 

Rollen

Lorenzo in
Romeo und Julia
Corvino in
Volpone