Das Foto zeigt ein Portrait von Jessica Glause

Jessica Glause

 

Die Regisseurin Jessica Glause lebt seit über 10 Jahren im Schlachthofviertel und inszenierte bereits viele Stücke erfolgreich am Münchner Volkstheater. Ihre Inszenierung "Und jetzt: Die Welt!" von Sybille Berg gewann den Publikumspreis bei radikal jung 2015. Ihre dokumentarische Stückentwicklung"Dear Moldova, can we kiss just a little bit?" (UA) Wurde zu mehreren Festivals eingeladen und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Große Aufmerksamkeit erhielten ihre erfolgreichen Inszenierungen "Noah" (2016) und "Eva und Adam" (2019) mit über 40 Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung an der Bayerischen Staatsoper. 2018 wurde sie mit dem Förderpreis für Theater der Stadt München ausgezeichnet.

 

 

Nächste Termine mit Jessica Glause

So 23 Jan 2022 / 20:00 Uhr
von Jessica Glause und Ensemble / Regie: Jessica Glause
Mo 24 Jan 2022 / 20:00 Uhr
von Jessica Glause und Ensemble / Regie: Jessica Glause