nach Homer  Regie: Simon Solberg
von Euripides  Regie: Abdullah Kenan Karaca
von William Shakespeare  Regie: Christian Stückl
von Dea Loher  Regie: Lilja Rupprecht
 Regie: Sankar Venkateswaran
nach dem Roman von Fjodor Dostojewski  Regie: Christian Stückl
nach einem postapokalyptischen Ratgeber von Lewis Dartnell  Regie: Jessica Glause
von Werner Schwab  Regie: Abdullah Kenan Karaca
von Gotthold Ephraim Lessing  Regie: Christian Stückl
von Georg Büchner  Regie: Abdullah Kenan Karaca
von Joshua Sobol  Regie: Christian Stückl
nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald  Regie: Abdullah Kenan Karaca
nach dem Alten Testament  Regie: Simon Solberg
von Bertolt Brecht  Regie: Christian Stückl
nach Thomas Mann  Regie: Bastian Kraft
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm  Regie: Christian Stückl
von Lars Norén  Regie: Nicolas Charaux

Grosse Bühne

Die Tragödie des Euripides beginnt im Exil in Korinth, wo die Liebenden Medea und Jason mit ihren Kindern vorläufig Asyl finden.

21. Januar 2017 / 19:30 Uhr

Kleine Bühne

Liveübertragung der Papstmesse im Fernsehen. Um diesem heiligen Moment beizuwohnen, treffen sich die drei alternden Putzfrauen Erna, Grete und Mariedl.

18. Januar 2017 / 20:00 Uhr

Gastspiel

Friedrich Ani und Max Bronski präsentieren interessante Autoren und ihre Bücher. Dazu gibt es Musik mit der Max Bronski Band.

17. Januar 2017 / 20:00 Uhr

Nächste Premiere

Zu Beginn des Romans trifft K. in einem winterlichen Dorf ein, welches zur Herrschaft eines naheliegenden Schlosses gehört.

26. Januar 2017 / 19:30 Uhr

Newsletter

Neuigkeiten vom Volkstheater?

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

News

VVK Beginn März 2017

Am Dienstag, 24. Januar beginnt der Vorverkauf für März 2017.

Weitere Gastspiele

Lesung mit den Ensembles der Münchner Kammerspiele, des Münchner Volkstheaters und des Residenztheaters.
Bereits das...

„Soll ich auf die Straße gehen und schreien? Das geht nicht. Ich muss die junge...

Nachdem ihr Vater die Familie verlassen hat, ist Jule mit ihrem Bruder und ihrer selbstmordgefährdeten Mutter aufgewachsen...

„an cunta che“. „Man erzählt, dass…“. So heißt das neue Programm von Ganes. Und es geht: um Ladinische Sagen. Legenden, die...

News

Am 8. und 9. Februar gastieren wir mit "Nathan der Weise" am Theater Gütersloh.

Seiten

Soziale Medien