Ingrid Jäger

Ingrid Jäger wird 1959 in Uffing geboren. Von 1975 bis 1979 macht sie eine Ausbildung als Bekleidungsfertigerin sowie von 1979 bis 1980 eine Ausbildung zur Damenschneiderin. Von 1982 bis 19984 besucht sie die Deutsche Meisterschule für Mode in München bis sie 1985 ihr eigenes Atelier in Uffing gründet und von da an eigene Kollektionen entwirft und sie u.a. auf der IGEDO in Düsseldorf ausstellt. 1990 und 2000 arbeitet sie als Werkstattleiterin für Kostüme bei den Passionsspielen Oberammergau. Nebenbei fertigt sie Arbeiten für die Kaltenberger Ritterspiele. Von 2002 bis 2011 ist sie unter der Intendanz von Christian Stückl Werkstattleiterin für Kostüme am Münchner Volkstheater. 2005 entstehen die Kostüme für "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben".

Nächste Termine mit Ingrid Jäger

Sa 30 Okt 2021 / 19:30 Uhr
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm / Regie: Christian Stückl
So 31 Okt 2021 / 19:30 Uhr
von Franz von Kobell / Kurt Wilhelm / Regie: Christian Stückl